Hier erfahren Sie alles über Manuka-Honig

Benutzeranmeldung

Wenn Sie bereits im Honig-Forum registriert sind, können Sie sich unten mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort anmelden. Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, benutzen Sie bitte den Link links im Menü.


Passwort vergessen?

Unbeantwortetes Thema

erfahrungen mit honig / Manuka honig / blütenpollen /gelee royal


Autor
Nachricht
Verfasst am: 04. 08. 2013 [18:05]
yvi
Dabei seit: 04.08.2013
Beiträge: 1
Hoi zäme
Ich leide eigentlich nicht speziell an irgend etwas , jedoch fühlte ich mich immer so abgespannt und müde , auch gereizt .Da mein Mann ein emsiger Honigesser schon immer war, auch nie speziell krank ,sagte ich mir da muss wohl was dran sein am Honig. Wir bestellten uns etwa 10 Gläser Honig auch Manuka Pollen und Gelee Royal. So und nun gings los mit dem Probieren. Wir nehmen morgens ein Gemisch aus einem Suppenlöffel Pollen mit etwas Süssmost vom Bauern und da hinein kommt noch ein Löffelchen Honig . Das ganze wird ein bisschen stehen gelassen bis sich die Pollen aufgelöst haben und dann ex runter. Dann wird danach ein Löffelchen Kastanien Honig gemisch mit Gelee royal eingenommen , und zum schluss noch ein wenig Manuka Honig gegessen.
Ich kann euch sagen das ist das beste was mir passieren konnte ich bin fit wie ein Turnschuh ,könnte Bäume ausreissen und mein Nervenkostüm ist so gut wie nie zuvor. Habe vorher immer diese chemischen Vitaminbomben eingenommen ,doch die brauche ich jetzt nicht mehr. Für zwischendurch mache ich mir ein Honigwasser 7.5 dl wasser und drei löffelchen von irgend einem Honig den ich grad mag ins wasser einmal durchschütteln auflösen und trinken. Ist besser als jedes Mineral oder Süssgetränk. Auch noch zu erwähnen ist dass seit ich so viel Honig zu mir nehme mein Hungergefühl wie reguliert wird. Auch wenn ich mal den Tag über nicht so zum essen komme habe ich das gefühl ich sei gut mit allem was der körper braucht abgedeckt ist. Des weiteren brauche ich ein vielfaches weniger Schoggi oder dergleichen. Was ich jetzt noch probieren werde ist diese Perga Bienenbrot. Ich hoffe ich konnte einigen ein wenig helfen.