Hier erfahren Sie alles über Manuka-Honig

Manuka-Honig MGO100+ mit Proplis-Tinktur mischen, auf die befallenen Stellen auftragen und verbinden. Bei Nagelpilz zunächst unverdünntes Manukaöl aufträufeln und einziehen lassen, anschließend mit der Honig-Propolis-Mischung verbinden.

4 Kommentar(e)


Kathrin Franckenberg schrieb am 27.09.2017... Sehr geehrter Herr Mix,
danke für diese oben genannte Empfehlung. Könnten Sie mir noch bitte sagen, wie oft ich diese Behandlung bei Nagelpilz machen muß und ob ich die Nägel dann vorher feile usw.?
Das wäre nett.
Vielen Dank.
Herzliche Grüße Kathrin Franckenberg
Detlef Mix schrieb am 29.09.2017... Vorher die Oberfläche anzurauen, ist wahrscheinlich hilfreich, weil so die Wirkstoffe besser eindringen. Ansonsten sollte man stets so lange weiterbehandeln bis der Pilz endgültig verschwunden ist. Ob Sie die Behandlung täglich oder in längeren bzw. kürzeren Intervallen wiederholen, beurteilen Sie am besten selbst. Viel Erfolg und gute Besserung.
Tom Kasten schrieb am 13.07.2018... Sehr geehrter Herr Mix,
können Sie mir sagen, wie man Manuka Honig bei Candida Albicans im Darm anwendet? Das wäre sehr Nett. VielenDank!
Liebe Grüße
Detlef Mix schrieb am 17.07.2018... Hallo Herr Kasten,

neben einer Pilzdiät, also dem weitgehenden Verzicht auf Kohlenhydrate, wäre auf jeden Fall die Einnahme eines Manuka-Honig MGO400+ zu empfehlen. Natürlich besteht Honig größtenteils aus Zucker, es sollte jedoch etwas verlockend für die Hefepilze sein, denn nur so können sie dazu animiert werden, die für sie tödlichen Wirkstoffe aufzunehmen. Eine gleichzeitige Propoliseinnahme verstärkt die Wirkung. Gelegentliche Einläufe, zunächst mit warmem Wasser oder Kamillentee und danach mit einer Honiglösung, können die im Dickdarm eingenisteten Hefepilze direkt erreichen. Ein sehr wichtiger Aspekt bei der Honigbehandlung ist die Tatsache, dass sie sich nur gegen pathologische Keime richtet, unsere physiologische Darmflora dabei aber nicht nur geschont, sondern regelrecht gefördert wird.

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
*
*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.